Liebs Mami...........

liebs mami01Am heutigen Samstagnachmittag machten wir Herz-Zöpfli für den Muttertag. Viele liebe Chärtli für die Mamis wurden geschrieben & gemalt. Das regnerische Wetter hielt uns nicht davon ab, doch noch nach draussen zu gehen und verschiedene Spiele zu spielen.
Hochfangis, Tierlifangis und viele weitere Spiele hielten die Fröschli-Kinder auf Trab.
Zurück in der Frohburg wurden die Zöpfli liebevoll eingepackt und wir genossen einen feinen Zvieri.

Weiterlesen...

Uf de Suechi noch em verlorene Schoof

9.3.19 1Wie findet mir üses verlorini schof wieder?
D'Kinde vo de Gruppe Zion hend mithilf vo Kompass, Rapex und Karte üse Franklyn wieder gfunde. Als z'vieri hend mer denn en schofsbrote gässä.
Miteme lute Tschaumitenand under strömende Rege hend mir üs verabschidet.

Weiterlesen...

Ei mol Mc Cevi zum do esse bitte...

20190223 155739Diesen Samstag versammelten sich die Masadas an einer wunderschönen Feuerstelle etwas oberhalb der Glatt. Wunderbar war aber nicht nur der Ort......

 

 

 

 

Weiterlesen...

Bau doch dis Huus ned uf Sandigem Grund

1Heute machten wir eine grosse Schnitzeljagt, quer durch Herisau. Als dann auch die zweite Gruppe bei der Feuerstelle eintraf, hat die erste Gruppe bereits ein grosses Feuer gemacht. Die Kinder bauten in kleinen Gruppen je ein kleines Hüttli aus Waldmaterialien für die Eichhörnchen. Dabei gab es sogar Tiefgaragen, Swimmingpools & wunderschöne Gärten für unsere kleinen Waldbewohner.

 

 

 

Weiterlesen...

Sola 2019

 

Zu dem Anmeldeflyer kommen sie HIER!!!Anmelde Flyer daraja 2019-2

Ein Nachmittag im Schnee

ajalon 9.2.19 3Die Gruppe Ajalon durfte heute bei schönem Wetter den etwas feuchten Schnee
geniessen. Nach einem kurzen Gang von der Egg aufs Lutzenland war erstmal eine
originelle Schneeballschlacht angesagt. Es gab eine Schlacht von neun Kindern
gegen drei Leiter. Nach actionreichem Schnee Austausch einigten wir uns auf ein
Unentschieden.

Weiterlesen...

Filmprojekt

Nyp6

Die Gruppe Masadas haben gemeinsam beschlossen, ein größeres Projekt anzureißen und einen Film zu drehen, in welchem wir zufällige Personen überraschen und ihnen etwas schenken. Dabei wird mit verschiedenen Kameras die Reaktion gefilmt. An diesem Samstag haben wir Detailhandelsfachfrauen mit Blumen und Busfahrer mit Merci Schokolade überrascht.

 

 

 

Weiterlesen...

2018

Datenplan der Jungschar Cevi Herisau bis September 2018

  • 5. Mai Cevi
  • 12. Mai Frei (Auffahrt)
  • 19. Mai Frei (Pfingsten)
  • 26. Mai Cevi
  • 2. Juni Frei
  • 9. Juni Cevi
  • 16. Juni Frei
  • 23. Juni Cevi
  • 30. Juni Frei
  • 8.-18. Juli Sola
  • 18. August Cevi
  • 25. August Frei
  • 1. September Cevi
  • 8. September Frei (Agendaweekend)
  • 22. September Cevi
  • 29. September Frei (Herbstferien)

Neujahrsprogramm

Nyp6Programmbericht vom 20.01.18
Das erste Programm des Jahres ist seit der Verschiebung der Waldweihnacht in den Januar noch besonderer. Das Programm mit den Eltern zusammen startete mit einer Diskussion im Schulhaus Müli. Was ist die beste Schoggi? Alle Teilnehmer konnten sich in vier Gruppen aufteilen: Gruppe Frey Supreme, Gruppe kinder, Gruppe Risoletto und zu guter Letzt Gruppe M-Budget.

Weiterlesen...

Der barmherzige Samariter

Jungschar16.dezember 6Der barmherzige Samariter
 
Schon am Anfang des Nachmittags wurden von einem Räuber überfallen, dabei kam jemand zu Schaden. Während die einen versuchten zu helfen, waren die anderen schon dabei, dem Räuber nachzujagen...jedoch vergeblich.....
 

Weiterlesen...

Guetzlä

Jungschar25.november 21Diesen Samstag haben wir für den Christkindermarkt geguetzlet! Dazu sind wir in die neue und schöne Wohngemeinschaft von Troll, Wolf und Sherpa gezügelt. Mit viel Motivation und Freude sind wir an's Werk gegangen! Unser Ziel: Vier Sorten Guetzli zu machen. Alle Kinder halfen gut mit und wir kamen sehr schnell voran. Die Versuchung war gross... eigentlich ist es ein Wunder, dass noch vier Sorten am Stand ankamen
Nach der Arbeit verdrückten wir noch unseren Z'vieri und hatten eine lustige Zeit

Weiterlesen...

Der Igel

Jungschar28.oktober 3Diesen Samstag Nachmittag haben die Fröschli und die Jeschanas zusammen die Geschichte vom Igel Pavarotti gehört. An verschiedenen Posten mussten wir dem Igel beibringen, dass er keine Nachtigall ist, sondern ein Igel. Zum Zvieri gab es dann leckere Igel-Brötchen, die wir selbst geformt und dekoriert haben. Vor dem abschliessenden „Tschau Mitenand“ haben wir draussen noch gesungen und draussen ein paar Spiele gespielt.

Weiterlesen...

Der verlorene Sohn

Das Cevi PrJungschar23.september 2ogramm vom vergangenen Samstag Nachmittag begann wie immer mit einem "Hoi Mitenand!" Schon nach kurzer Zeit fanden die Fröschli einen geheimnisvollen Einkaufszettel, dem sie nachgingen und die aufgeschriebenen Sachen einkauften.

Weiterlesen...

Unterkategorien